Chronik Pfadfinder Telfs


  • bereits 1927 hat es Pfadfinder in Telfs gegeben, welche ihre Vereinstätigkeit 1976 aufgegeben haben, zu dieser Zeit war unser Alt-Bgm. Helmut Kopp Pfadfinder
  • Sommer 1993 suchte Frau Dorigo Monika Interessenten für eine Pfadfindergruppe in Telfs, sie erhielt tatkräftige Unterstützung von Altpfadfindern unter anderem Helmut Kopp und Wolfgang Wolfgang
  • Dezember 1993 erstes Treffen mit Gemeindeverantwortlichen, Burghard Fiechtner kann als Schirftführer und Uschi Weber als Gruppenführerin gewonnen werden
  • 26.3.1994 erstes Zusammentreffen mit 25 Kindern (davon 2 Mädchen) und den Leitern Unschi, Wernen, Thomas und Harald im Pfarrhaus
  • 15.4.1994 Schlüsselübergabe für unser Heim im Widum
  • Herbst 1994 Wolf Raimund konnte als Obmann und Kofler Sonja als neue Führerin gewonnen werden
  • Dezember 1995 die Pfadis konnten mit den Einnahmen von Weihnachtsbasar eine Gardarobe im Heim bauen
  • 30.6.1995 Obmann Raimund tritt zurück, Rausch Günter macht den neuen Obmann
  • Sommer 1995: Sommerlager in Uschi's Hüttl in Barwies
  • Herbst 1995: Vorstandswahlen - Obmann Rausch Günter, Material Uschi Walch, Kassa Dolores Viehweider, Elternsprecher Winkler Siegfried, Photo Moser Josef, Schriftführer Fiechtner Burghard
  • Jänner 1996: erstes Altpfadfindertreffen in Telfs - Chronist Bernhard Linhofer berichtet von den Pfadfindertätigkeiten in Telfs von 1927-76
  • Sommer 1996: Sommerlager in Uschi's Hüttl in Barwies
  • April 1997: bisheriger Obmann Günter Rausch legt sein Amt zurück, neuerliche Obmannsuche hat Erfolg - Viehweider Hubertus (Direktor HTL Imst) macht den Obmann
  • Juni 1997: Vereinsgründung abgeschlossen, neues Pfadfinderheim soll mit Unterstützung der Marktgemeinde Telfs, der ARGE Alp und den Berufsschulen in der Nähe des Schafstalles entstehen
  • Sommer 1997: Sommerlager in einer Hütte oberhalb von Dölsach
  • Oktober 1997: Präsentation der Pläne des neuen Pfadfinderheimes im Rathaussaal, Kostenplanung bei 1,6 Millionen Schilling
  • Vorstandssitzung im Herbst: zurzeit gibt es 4 Gruppen
  • 23.9.1998: Spatenstich Pfadiheim am Birkenberg
  • Herbst 1998: Bausteinaktion für das Pfadfinderheim wird gestartet
  • 26.11.1998: Firstfeier im Pfadiheim
  • Vorstandssitzung Mai 1999: Bein Claudia und Kofler Claudia konnten als neue Leiterinnen gewonnen werden
  • Sommer 1999: Sommerlager in Bregenz
  • September 1999: Hauptversammlung abgehalten, 50 registrierte Mitglieder
  • Frühjahr 2000: Bauarbeiten im Pfadiheim weit fortgeschritten, Einweihung am 1.7.2000 geplant
  • 1.7.2000: Einweihung unseres neuen Pfadiheimes am Birkenberg
  • Sommer 2000: Sommerlager in Kohlschnait in Salzburg
  • Sommer 2001: Teilnahme am internationalen Lager b.open am Wolfgangssee
  • Oktober 2007: Verleihung des Friedensbotschafter an die Pfadfinder- und Pfadfinderinnen Österreichs, große Feier mit 300 Pfadfinder aus Tirol, großes Lager im Schwimmbadareal
  • Mai 2013: WiWö Tag mit 154 Kindern im Gemeindegebiet von Telfs