Gilde

Getreu dem Motto Lord Robert Baden-Powells: „Einmal Pfadfinder - immer Pfadfinder!“ können in die Gilden Pfadfinder eintreten, die die Altersgrenze der Jugendverbände überschritten haben (üblicherweise 21 Jahre), ehemalige, aber auch aktive Jugendleiter, sowie alle Erwachsenen, die zwar keine Pfadfinder waren, jedoch die Ziele bejahen und die Erziehungsarbeit der Jugendgruppen unterstützen wollen.

 

Am  Samstag, den 15.09.2018, feierte die Pfadfinder-Gilde Paladin ihre Gründung im Pfadiheim Telfs. Dabei nahmen neben den neun Gründungsmitgliedern, deren Freunden und Familien auch Bgm. Christian Härting, die Präsidentin der Tiroler Pfadfinderinnen und Pfadfinder Christine Kronlechner, die Distriktgildemeisterin für Tirol und Salzburg Heidrun Eibl-Göschl und der stv. Obmann der Pfadfinder Telfs Andreas Angerer an den Feierlichkeiten teil. Bei dieser Gelegenheit wurde Ursula Weber die Ehrenmitgliedschaft bei der neuen Pfadfinder-Gilde aufgrund ihres großen Engagements rund um die Pfadfinderbewegung in Telfs verliehen. Nach den Festreden wurde bei einem reichhaltigen Grillbuffet bis tief in die Nacht gefeiert.